Neuigkeiten

aus der IT-Branche.

Mythos SD-WAN

von Olivia Kallweit (Kommentare: 0)

Ständig neue Applikationen – sowohl on premise als auch in der Cloud – führen zu ständig neuen Anforderungen an das Netzwerk.

Seit Ende der 90er ist MPLS (Multi-Protocol Label Switching) der De-facto-Standard, um ein zuverlässiges und sicheres Wide Area Network (WAN) zur Standort- und Rechenzentrums-Anbindung aufzubauen. Doch MPLS-Leitungen sind sowohl teuer als auch betriebskostenintensiv.

Wie gehen Sie mit den ständig steigenden Anforderungen um?

Ihre Firma wächst, die Anzahl der benötigten Applikationen vervielfältigt sich oder weitere Standorte müssen angebunden werden. Sie sehen sich mit drastischen Kosten oder massiven Mehraufwänden konfrontiert. Noch dazu muss das Netzwerk einwandfrei funktionieren. Eine Alternative zu teuren MPLS-Verbindungen oder mühsam zu koordinierenden VPN-Tunneln muss her.

Was ist software-defined WAN?

SD-WAN revolutioniert gerade das Wide Area Networking: Die softwaredefinierte WAN-Technologie vereint in einer umfassenden Lösung Pfadauswahl in Echtzeit und auf Paketebene, WAN-Optimierung, Firewall, Routing und Anwendungsanalyse mit durchgängigem QoS (Qualtity of Service). Netzwerk Overlays und Virtualisierung führen zu einer beachtlich besseren und flexibleren Konnektivität bei niedrigeren Kosten und geringerer Komplexität. Ihre Standorte lassen sich durch vereinfachtes WAN-Management leichter und flexibler anbinden.

Dank der symbiotischen Aggregation kostengünstiger Internetverbindungen und der Möglichkeit, für die jeweilige Anwendung den besten Pfad auszuwählen, ist SD-WAN eine zuverlässige, flexible und vergleichsweise preiswerte Lösung.

In Kundenprojekten konnten wir mit unserer Monitoring as a Service Lösung die erfolgreiche WAN-Optimierung bestätigen.

Sie möchten mehr über den Mythos SD-WAN erfahren? Melden Sie sich noch heute zu unserem Webinar an.


Das Makro Factory Leistungsportfolio

Um reibungslose Workflows bei Ihnen zu implementieren, steht der Know-how-Ausbau im Fokus unserer täglichen Arbeit. Dabei investieren wir fortlaufende in die Entwicklung eines Rund-um-Leistungsportfolios und das Wissen unserer Mitarbeiter. Diese Berater, Entwickler, Techniker, Systemingenieure und weitere Spezialisten unterstützen Sie bei Ihren IT-Projekten von der Strategieentwicklung über die Beratung bis hin zur finalen Umsetzung. Auf unserem Fundament aus Know-how und Ressourcen aufbauend, stehen die IT-Analyse, IT-Strategie sowie IT-Compliance im Vordergrund. Profitieren Sie von einem breiten Spektrum aus Enterprise Mobility, End-User- und Data Center Computing sowie Security und Network.

Teilen Sie diese Nachricht - wählen Sie eine Plattform aus!

Zurück

Einen Kommentar schreiben