Innovative und praxisnahe

Seminare und Webinare

Business Breakfast: Business Intelligence kurz und bündig

Mehr Effizienz und Wirkung für Ihre Management-Information

Bei Business-Intelligence-Projekten steckt die meiste Arbeit im Sammeln und Aufbereiten von Daten. Und doch sind alle Mühen umsonst, wenn Berichte nicht gelesen oder nicht verstanden. In aller Kürze zeigt Bissantz, worauf es ankommt und stellt die preisgekrönte Software DeltaMaster vor – an einem halben Vormittag. Erfahren Sie, was richtiges Sehen und richtiges Handeln bedingt und wie Sie das auf das Controlling und Management übertragen, damit aus dem Sehen ein Verstehen, aus dem Verstehen ein Handeln wird. 

Im Anschluss können Sie an einer einstündigen Führung des Hockenheimrings teilnehmen, eine der modernsten und traditionsreichsten Rennstrecken der Welt.

Kategorien:
Externe Events
Veranstaltungsort:
Hockenheimring
Termin:
-
Ansprechpartner:
Violetta Moch
Zeitdauer in h:
2,5

Detaillierte Beschreibung

 

Was tun, damit BI etwas bewirkt?

Bei Business-Intelligence-Projekten steckt die meiste Arbeit im Sammeln, Speichern und Aufbereiten von Daten. Und doch sind alle Mühen umsonst, wenn Berichte nicht gelesen oder nicht verstanden werden oder keine Handlung auslösen. Die Bedingungen für menschliche Wahrnehmung sind komplex – aber nicht so individuell, wie man glaubt. Auf die Gemeinsam­keiten kann man sich einstellen und sie zur Gestaltung von Informationssystemen nutzen. Das habt Bissantz getan.

Business Breakfast

Das Angenehme und das Nützliche

Beim Business Breakfast bringt Bissantz das Thema BI auf den Punkt. In aller Kürze erfahren Sie, worauf es ankommt. Die preisgekrönte Software DeltaMaster wird an einem halben Vormittag in angenehmer Atmosphäre und mit einem köstlichen Frühstück vorgestellt. Reserviert ist das Frühstück bereits ab 8:00 Uhr. So gehen Sie gut gestärkt und mit neuen Ideen in den Tag.

Führung durch den Hockenheimring (optional)
 
Im Anschluss können Sie an einer einstündigen Führung teilnehmen und den Hockenheimring kennenlernen, eine der modernsten und traditionsreichsten Rennstrecken der Welt.
 

Was Manager von Rennfahrern lernen können

Dass ausgerechnet an den Hockenheimring einladen wird, hat viel mit einer zentralen Botschaft dieses Vormittags zu tun:

Die im Reporting so weit verbreiteten Diagramme schaden mehr, als sie nutzen. Dies konnte Bissantz durch Experimente mit Eyetracking-Brillen und der Unterstützung von Profi-Rennfahrern wie Hans-Joachim Stuck untermauern. Mit ihm war Dr. Nicolas Bissantz, Gründer und Geschäftsführer, auf der Rennstrecke, um zu erforschen, wie richtiges Sehen erfolgreiches Handeln bedingt. Die Erkenntnisse daraus lassen sich auf das Controlling und Management übertragen, damit aus dem Sehen ein Verstehen, aus dem Verstehen ein Handeln wird. Beim Business Breakfast werden die Zusammenhänge erläutert – und gezeigt, wie Software dabei hilft.

Anmeldung

Wenn Sie nicht von den Vorteilen eines Veranstaltungskontos bei uns profitieren möchten, können Sie sich gerne per E-Mail über events@makrofactory.com zu der Veranstaltung registrieren. 

Folgen Sie unseren Veranstaltungen auf Twitter: #mafa_events

Schwerpunkte

  • Business Intelligence, BI, Management-Informationen, Controlling

Buchung

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit und kann nicht mehr gebucht werden.